> zur Übersicht Forum
03.02.2013, 15:32 von GalenitProfil ansehen
Kaufen & Verkaufen|Mietkauf
Hallo habe eine Frage vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.
Wir beabsichtigen unser Haus zu verkaufen.
Nun erhielt ich einen Anruf eines Interessenten, welcher unser Objekt über Mietkauf erwerben möchte.
Was ist dabei zu beachten?
Wie hoch sollte die Miete prozentual zum späteren Kaufpreis sein?
Welche Risiken habe ich als Verkäufer bzw. Vermieter in diesem Fall.
Hat jemand Erfahrungen mit Mietkauf gemacht?
Danke für Eure Antworten im Vorraus
LG Galenit
Alle 1 Antworten
07.03.2013, 22:57 von jstroisch
Profil ansehen
Hallo,

wieso sollten Sie sich darauf einlassen? Es ist für Sie viel einfacher, wenn Sie komplett ausgezahlt werden und sich der Interessent das Geld regulär bei der Bank leiht.
Ihr Risiko ist doch eigentlich auch klar: Sie sind bis zur Zahlung des Komplettpreises Vertragspartner des Interessenten - und müssen womöglich eigenes Forderungsmanagement betreiben, wenn dieser eine Rate nicht zahlt.

Gruss,
jst
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter