> zur Übersicht Forum
20.11.2015, 19:46 von michanaProfil ansehen
Geld & Steuern|Stromanbieter wechseln !
Servus ihr lieben...

Und zwar habe ich meine Stromrechnung bekommen und bin wirklich aus allen Wolken gekippt :o Ist viel zu teuer und vor allem lohnt es sich für mich nicht. Deshalb habe ich mir vorgenommen, den Anbieter zu wechseln - so schnell wie möglich !

Da ich noch nie gewechselt habe, möchte ich euch mal fragen wie ich vorgehen soll ? Habe mich informiert und einen Strom Vergleich https://www.bestestromvergleich.de finden können. Bietet sich sogar an weil ich nach Wesel umgezogen bin :)
Wie und was mache ich ? Was beachte ich und welchen Anbieter kann man so ganz generell empfehlen ?

Ich wende mich an euch und freue mich auf jede Antwort :)
Alle 17 Antworten
03.11.2016, 08:12 von Koni82
Profil ansehen
Man sollte regelmäßig Stromanbieter vergleichen. So spart man sich wirklich einiges an Geld. Ich vergleiche mindesten 1x im Jahr und wechsle so im Schnitt alle 2 Jahre den Anbieter. Zur Zeit bin ich gerade bei Pullstrom (https://www.pullstrom.at). Hab dort auch keine Bindung und keine Grundgebühr sowie keinerlei versteckte Kosten, wie es ja leider bei vielen angeblich günstigen Anbietern der Fall ist....
25.10.2016, 11:54 von FranzGG
Profil ansehen
Ich verwende Ökostrom von boss.energy. Bis jetzt hatte ich keine Probleme und bin sehr zufrieden. Auch der Tarif ist wettbewerbsfähig!
Du kannst dich hier ja mal informieren. https://www.boss.energy
24.10.2016, 08:59 von imeyer
Profil ansehen
Da ist es schwierig gute Ratschläge zu erteilen. Anbieter gibt es ja echt viele. Willst du einfach nur günstigen Strom oder bspw. auch auf Öko gehen?
23.09.2016, 10:17 von PuppyBear
Profil ansehen
bin da auch skeptisch... viele wollen einen in die datenfalle locken... und dann immer werbeanrufe usw
22.09.2016, 08:23 von SteffenM.
Profil ansehen
Hier ist ein interessanter Artikel zum Thema Stromanbieter wechseln und was man dabei alles beachten sollte: https://www.sz-immo.de

Da steht alles drin, was man wissen muss um beim Anbieter nicht auf die Nase zu fallen. Dann ist ein Stromanbieterwechsel auch eine sichere Sache. :)
27.06.2016, 14:42 von MickiW
Profil ansehen
Es gibt verschiedenste Portale und ich würde einfach einen Quervergleich durchführen. Ich habe letztens das Gleiche mit meinem Internetanbieter gemacht und kann damit entsprechend sparen.
21.06.2016, 09:48 von Ma.Mike
Profil ansehen
https://www.stw.at
Hier noch mal der Link, funktioniert unten leider nicht...
21.06.2016, 09:47 von Ma.Mike
Profil ansehen
Ich würde dir empfehlen einfach auf den unterschiedlichen Anbieterseiten die Tarife zu vergleichen. So gut wie jeder Anbieter hat solche Tarifkalkulatoren, bei meinem Anbieter sieht das so aus: https://www.stw.at sollte aber überall ähnlich aussehen. Dort kann man gut die unterschiedlichen Preise vergleichen. Wenn man bei den üblichen Vergleichsportalen vergleicht und wechselt, übersieht man oft die versteckten Kosten.

LG
10.06.2016, 08:35 von Bennde
Profil ansehen
Meine Antwort
02.06.2016, 15:36 von Rotfuchs
Profil ansehen
Hi,

ich bin bei so etwas immer sehr skeptisch. Eine Bekannte hat mal zu einem "günstiegren" Stromanbieter gewechselt, was sich im Nachhinein als Reinfall offenbarte.

LG
Alle 1 Kommentare
10.06.2016, 08:37 von Bennde
Viele Stromanbieter etc. haben versteckte Kosten, mindestvertragszeit oder ähnliches. Wir haben bei unserem Stromanbieter, www.pullstrom.at, besonders darauf geachtet, damit sowas nicht vorkommt. Vertrag genau prüfen, dann passiert sowas nicht
24.05.2016, 11:10 von filius
Profil ansehen
Solche Vergleichsportale gibt es viele, oft greifen diese auf die selbe Datenbank zurück
23.02.2016, 10:48 von Brann
Profil ansehen
Einfach nach dem Preis schauen und sich dann entscheiden. Gegebenenfalls noch schauen ob es negatives über den Anbieter im Netz gibt.
Alle 1 Kommentare
10.06.2016, 08:36 von Bennde
Taugt in der Regel nichts, da Sie auch schauen müssten ob sie etwas positives über einen Anbieter finden
18.02.2016, 16:12 von funken
Profil ansehen
Ich vergleiche da oftmal selbst die Preise, weil ich diesen Vergleichsportalen nicht traue.
14.02.2016, 16:34 von Heidi.Schnurr, meineimmobilie.de
Profil ansehen
Schauen Sie einfach mal hier:
http://www.meineimmobilie.de
Dort bekommen Sie Informationen statt Werbung.
12.02.2016, 20:00 von Thorim
Profil ansehen
Einfach einen Vergleich über ein Portal wie das genannte machen und dann den Wechsel vollziehen. 30 Minuten Zeitaufwand.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter