> zur Übersicht Forum
31.10.2013, 11:47 von andreas4204Profil ansehen
Geld & Steuern|Spekulationssteuer
Hallo! Wir haben ein Problem.
Meine Freundin hatte sich eine Eigentumswohnung für ca. 30.000 Euro gekauft.
Diese habe ich vor Bezug ca. 3 Monate lang renoviert.
Dann haben wir ca. 3 Jahre selbst darin gewohnt und sie dann für 1 Jahr vermietet.
Nach diesem Zeitraum konnten wir sie dann für 48.000 Euro verkaufen.
Jetzt wollen wir die Steuererklärung machen die den Verkauf der Immobilie berücksichtigt.
Unser Problem ist der Gewinn von 18000 Euro (Spekulationssteuer) die zu versteuern sind.
Leider haben wir keine Rechnungen mehr vom gekauften Material und auch die Eigenleistungen würden wir irgendwie gerne einrechnen.
Wir haben uns damals von einem Bekannten ein Angebot machen lassen, uns jedoch entschieden die Renovierungsarbeiten selbst durchzuführen.
Ist es irgendwie möglich die Kosten für das verbrauchte Material zu errechnen und die Eigenleistung zu berechnen?
Ich habe ja ein altes Angebot, kann ich diese Kosten ohne Umsatzsteuer eventuell absetzen?
Über Tipps und Tricks wäre ich sehr dankbar. MfG Andreas
Alle 1 Antworten
13.11.2013, 10:05 von bettili
Profil ansehen
Soviel ich weiß, kann man ohne Rechnungen für das Material nichts absetzen.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter