> zur Übersicht Forum
23.12.2015, 10:19 von MickiWProfil ansehen
Bauen & Modernisieren|Projekt vorstellen
Hallo an Alle,
ich möchte einer Mietergemeinschaft gern die Renovierungsmaßnahmen präsentieren (ich habe alles entworfen und die Planung für den Umbau auf die Beine gestellt). Da ich das aber nebenberuflich mache, fehlt mir an einigen Stellen das fachliche Knowhow bzw. die Mittel. Also folgendes Problem: wie stelle ich meine Ergebnisse am besten vor? Habe viele handschriftl. Skizzen und die Grundrisse der Wohnungen zur Hand, aber irgendwie sieht das dadurch alles etwas verwirrend aus. Habt ihr Ideen?
Alle 2 Antworten
23.12.2015, 10:38 von Brann
Profil ansehen
Also ich habe von unserem Baubetreuer eine professionelle Ansicht über ein Architekturbüro erhalten. Also die Architekten haben das für die Baufirma/Projektplaner entworfen. Wäre das was für dich? Preislich ist das je nach Projektgröße unterschiedlich, hier ist eine Beispielübersicht: http://www.visuell-hoch3.de

Wenn die Mietergemeinschaft ihr Ok für deine Planung geben soll (daran verdienst du ja sicher auch?), dann rate ich dir das wirklich professionell anzugehen. Ein Hausbau/Renovierung ist viel Vertrauenssache, das weiß ich aus eigener Erfahrung! Und wenn die Darstellung nicht gut strukturiert und durchdacht erscheint, dann würde ich mein Ok für die Umsetzung nicht geben...
23.12.2015, 10:29 von kleinschmidtl
Profil ansehen
Hallo Micki, also ich glaube ein Visualisierungsprogramm wäre hier sinnvoll. Da kann man sogar Inneneinrichtung simulieren. Es gibt soweit ich weiß Programme, die man kostenlos runterladen kann. Aber welche da genau vorhanden sind und was man beachten muss, kann ich leider nicht sagen... Eventuell alles in eine PowerPoint packen?
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter