> zur Übersicht Forum
28.03.2008, 16:55 von AugenrollProfil ansehen
Bauen & Modernisieren|Eigenbedarf?
Sieht so eine Eigenbedarfskündigung aus?

http://de.youtube.com/watch?v=_62uhs3kgcw

Recht bekommt, wer es sich kaufen kann!?!
Alle 8 Antworten
01.04.2008, 17:54 von Augenroll
Profil ansehen
Wer sagt denn was von 20 000,-????

Könnt Ihr mal bitte sachlich bleiben!!!!

Wir müssen incl. aller NK sicher 120 000,- zahlen, ein gewissen Standard und Grundstücksgröße wollen wir ja auch. Das will ich dann also etwa 36000,- Eigenkapital haben. das haben wir halt noch nicht.

Ein Auto brauchen wir dann vielleicht auch, das kostet bestimmt auch nochmal 1000,- !
30% von 20.000.-EUR das ich nicht lache und die schlappen 6 Mille brinste nicht auf die Beine, da musste weiter für 2.-EUR/qm wohnen beleiben.
Such die doch auch eine halb angestorbene Oma bei der Du wohnen darfst.
01.04.2008, 11:52 von Augenroll
Profil ansehen
Dann machen Sie es doch endlich !!

Für meinen Geschmack haben wir noch nicht genug Eigenkapital zusammen, aber die Gebrauchtimmoreise kommen uns ja derweil entgegen.

Ich will 30% Eigenkapital. Ist das denn zuviel?
01.04.2008, 09:02 von CMAX_65
Profil ansehen
Hi,

eine Produktion von Deutschmann Medien ?

Ich dachte, dass normalerweise bei youtube privatvideos eingestellt werden ?

Gegenseite ist auch nicht zu Wort gekommen und für mich daher recht einseitig und nicht zu bewerten.

sehe ich genauso, es klingt einfach zu schwarz/weiss und konstruiert (allein die Ungereimtheiten, die der angebliche VM macht sind sehr aufffällig und ungewöhnlich viel, Behörden beeinflussen, angeblich RA beeinflussen) und damit unglaubwürdig !

Dann machen Sie es doch endlich !!

echt ätzend, der Bart geht "bis in den Süden".

Es gibt tatsächlich Leute die labern,labern etc. und bis etwas geschieht sind alle Zuhörer verstorben.............
01.04.2008, 08:32 von nass01
Profil ansehen
Die Tochter sieht recht gequält aus wenn Sie Ihre mutter durch die Gegend schiebt.

Solche Berichte sind immer eine Extrem und nicht zu verallgemeinern, die Gegenseite ist auch nicht zu Wort gekommen und für mich daher recht einseitig und nicht zu bewerten.
Ich tippe mal darauf das die Tochter mit allen Mitteln ihren kostenlosen Wohnraum nicht aufgeben möchte.
31.03.2008, 21:12 von Annett
Profil ansehen
Dann machen Sie es doch endlich !!

Mein Gott immer nur davon reden, andauernd liest man davon.
Vielleicht könnten Sie es sich schon leisten, wenn Sie mehr arbeiten und nicht nur im Internet surfen würden.


Na ja, mir kann es ja egal sein.
Gruß Annett
31.03.2008, 11:21 von Augenroll
Profil ansehen
Wer weiß ob man noch in 30 Jahren solch einen Kampf gegen einen VM ausfechten kann.

Daher kümmere ich mich rechtzeitig um selbstgenutztes Wohneigentum. Ist stressfreier und man lebt in der Regel schöner und zufriedener.

Darüber Überlegungen anzustellen, kann ich nur jedem Mieter raten! Damit übernimmt man auch Verantwortung für seine eigene Zukunft.

Selbstgenutztes Wohneigentum ist in meinen Augen die beste Altervorsorge (gleich nach nicht Rauchen, Alkoholabstinenz und gesunder Lebensweise).
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter