> zur Übersicht Forum
23.09.2008, 15:20 von rolf600Profil ansehen
Bauen & Modernisieren|Aufstellung von Mülltonnen - kritische Entfernung zum Nachbargrundstück??
Hallo,
wir planen unsere Mülltonnenhäuschen mit der Rückwand genau abschließend zur Grundtücksgrenze aufzustellen; aus Platzgründen natürlich. Habe gehört, dass der Gesetzgeber bei der Aufstellung von Müllbehältnissen einen Abstand von 2.00 m zur Nachbargrenze fordert. Inwieweit das aber auch für eingehauste Behältnisse gilt (Brand- und Geruchsbelästigung sind dadurch so gut wie ausgeschlossen), ist mir unklar. Hat wer einen Tip? Oder einfach machen und riskieren?
Alle 2 Antworten
19.10.2008, 11:28 von rolf600
Profil ansehen
inwischen hat es sich geklärt, wir haben die Nachbarin angesprochen, sie hatte eh nichts dagegen, dass die Rücksite der Tonnenhäuschen mit der Grudnstücksgrenze abschließt.
03.10.2008, 08:28 von MrTeufel
Profil ansehen
Zitat:
Original geschrieben von rolf600
Habe gehört, dass der Gesetzgeber bei der Aufstellung von Müllbehältnissen einen Abstand von 2.00 m zur Nachbargrenze fordert.

Was ist das denn für ein Gesetz?

Dann verstoßen ja fast alle Reihenhausbesitzer gegen das Gesetz oder sie haben mitten in ihrem Eingang eine Mülltonne steh. ;)
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter