> zur Übersicht Forum
16.09.2011, 07:43 von TheWebslingerProfil ansehen
Bauen & Modernisieren|Abstandsflächen nachträglich akzeptieren
Folgender Sachverhalt;
das Nachbarhaus zu meinem Haus wurde verkauft, beide Häuser sind Baujahr 1937.

Der Architekt (Nachbarhaus) erfragt nun meine Zustimmung, da die Abstandsflächen zu meinem Haus bisher einige Zentimeter zu meinem Haus hin unterschritten wurden.

Ich hoffe jemand im Forum kann mir behilflich sein zu folgenden Fragen;

a) gibt es eine solche Vorschrift in denen ich zu geringe Abstandsflächen nach über 80 Jahren noch schriftlich akzeptieren kann/ muss ?

Ich habe natürlich Bedenken, dass ich mit meinem Akzept einen Freifahrtschein für geplante Anbauten geben soll.
b) oder könnte meine Vermutung stimmen

Dank für Hilfe
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter