Finanzierungsformen

Wenn ein Immobilienkäufer die erworbene Immobilie bezahlen will, so muss er dafür viel Geld aufbringen. In der Regel wird er dazu auf eine oder mehrere Finanzierungsformen zurückgreifen, zum Beispiel das Annuitätendarlehen, den Bausparvertrag oder das Arbeitgeberdarlehen.
Inhalte zum Thema

Wer bei einer Bank einen Immobilienkredit nimmt, muss sein neues Wohneigentum als Sicherheit hinterlegen: Die Bank als Gläubiger nimmt dafür den Eintrag im Grundbuch vor.