Photovoltaik

Die Sonne als Energietank: Eine Form der Nutzung ist die Erzeugung von Strom mittels Photovoltaik.

Die Photovoltaik ist ein erprobtes System der Stromerzeugung aus den Sonnenstrahlen. Die Effizienzgrade der Photovoltaik-Anlagen werden weiter optimiert. In jedem Baumarkt kann auch der private Immobilienbesitzer mittlerweile Solarpanel erwerben - oder aber natürlich gleich durch den Handwerker eine komplette Anlage etwa auf dem Schrägdach anbringen lassen.

Photovoltaik zur Stromerzeugung


Technisch betrachtet ist die Nutzung der Sonnenenergie die Umwandlung der Strahlen in Gleichstrom. Energetisch betrachtet ist es immer sehr aufwändig, Strom zu erzeugen. Und private Hausbesitzer können mit der üblichen Zellenfläche auch nicht ihren eigenen Strombedarf decken, so dass die Photovoltaik durch staatliche Förderprogramme und eine festgesetzte Honorierung durch die Stromnetzbetreiber eher Investitionszwecken dient.

Auch deshalb ist bei der Nutzung der Sonnenenergie meistens der Solarkollektor zur Wärmeerzeugung die übliche und erste Wahl.

zurück zu: Perimeterdämmung
weiter mit: Primärenergie

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.