Monatsbilanzverfahren

Das Monatsbilanzverfahren bilanziert den Jahres-Heizwärmebedarf, indem für jeden Monat gesondert die Wärmeverluste und die nutzbaren Wärmegewinne ermittelt werden.

zurück zu: KWK
weiter mit: Niedertemperaturheizflächen

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.