Dienstag, 11.02.2014 | Autor: heihec

Den Stromanbieter richtig wechseln

Die Strompreise steigen seit Jahren stetig und ein Ende ist auch nicht in Sicht. Mit einem Stromanbieterwechsel können Immobilieneigentümer gegen hohe Strompreise ankämpfen. Ein Quiz zum richtigen Wechsel des Stromanbieters.

1) Was kostet der Stromanbieterwechsel?

Einmalig 199 Euro für den Einbau eines neuen Zählers
Kostenlos
Kosten laut vereinbartem Vertrag für technische Arbeiten und den Zählereinbau

Kommentare (2)

25.5.2017, 6:52 Uhr von DanneM Profil ansehen
Mein Tipp: http://www.stromanbieter-ohne-schufa.de
13.2.2014, 13:36 Uhr von diebu Profil ansehen
Den Quiz finde ich sehr gut, allerdings ist mir nicht klar, wie ein Anbieterwechsel funktioniert, wenn ich eine Solaranlage mit Einspeisevertrag habe?

 meineimmobilie.de-Tipp

Als Vermieter ist der Strompreis für Sie zwar ein Randthema, dennoch können Sie Kosten beim Hausstrom sparen. Informieren Sie sich mit dem Strompreis-Vergleich über die zahlreichen Anbieter auf dem deutschen Strommarkt, um den für Sie günstigsten Tarif herauszufinden.

Foto: © Eisenhans - Fotolia.com
Quiz
Foto: © Eisenhans - Fotolia.com
Foto: © Marek Gottschalk - Fotolia.com
Bildergalerie
Foto: © Marek Gottschalk - Fotolia.com
Foto: © Eisenhans - Fotolia.com
Quiz
Foto: © Eisenhans - Fotolia.com