Samstag, 01.02.2014 | Foto: © archideaphoto - Fotolia.com

Musterformular: Das perfekte Wohnungsabnahme- und Übergabeprotokoll

Foto: © archideaphoto - Fotolia.com
Worum geht´s
Sie suchen nach einem Muster für eine Wohnungsabnahme bzw. Wohnungsübergabe? Hier ist es.

Der eine zieht aus, der andere ein. Zeigen sich jedoch Schäden, will es hinterher keiner gewesen sein. "Das war schon bei meinem Einzug so" oder "Davon steht nichts im Abnahmeprotokoll!", sind die beliebtesten Ausreden der Mieter. Leider bringen Sie diese in echte Beweisnot.

Die Lösung: Ein sorgfältig angefertigtes Abnahme- und Übergabeprotokoll. Das hilft Ihnen dabei, stressfrei und Zimmer für Zimmer eventuelle Schäden in der Wohnung festzhuhalten.

Die Checkliste ist als Textdatei (RTF) hier vorhanden. Sie können diese Datei mit jeder beliebigen Textverarbeitung öffnen (beispielsweise Word oder OpenOffice):

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.
Egal, ob Sie mit Ihrem Mieter ein gutes oder ein schlechtes Verhältnis hatten: Spätestens bei der Wohnungsabnahme bzw. beim Unterschreiben des Abnahmeprotokolls entscheidet sich, ob Sie Geld gewinnen oder verlieren!   Die meisten Vermieter gehen völlig blauäugig zu ihrem Abnahmetermin. Sie wissen oftmals gar nicht, dass sie ein kleiner Fehler richtig teuer kommen kann.
Schon wieder parkt ein Möbelwagen direkt vor Ihrem Mietshaus: Ihr Mieter aus dem 2. OG zieht aus. Heute ist Wohnungsabnahme-Termin: Da liegen die Nerven häufig blank. Kein Wunder übersehen Sie unter Druck gerne einmal einen Kratzer, einen Riss oder andere Schäden. Hinterher ist es jedoch zu spät, denn ein Abnahmprotokoll hat so etwas wie eine Ewigkeitsgarantie!  

Ihr Mieter zieht aus, ein anderer ein: Noch Zuhause packen Sie einen Stift, ein Übergabe- und ein Abnahmeprotokoll sowie Ihre Digitalkamera in die Tasche und fahren los. Als Sie mit Ihrem leicht gereizten Mieter durch die Wohnung laufen und den 2 cm langen Riss im Waschbecken festhalten wollen, passiert Folgendes: Ihr Stift schreibt nicht. Außerdem haben Sie versehentlich nur 1 Formular eingepackt. Als Sie den Riss mit der Kamera festhalten wollen, bemerken Sie zudem noch, dass der Akku Ihrer Kamera zu allem Unglück auch noch leer ist. Zugegeben: Sie haben einen rabenschwarzen Tag erwischt! Jedoch gibt es für die vielen unglücklichen Zufälle ab sofort eine sehr einfache Lösung: Das neue Wohnungsübergabe-Protokoll von Haufe für Ihr iPhone bzw. Ihr iPad!

 meineimmobilie.de-Tipp

Gehen Sie nie allein zum Wohnungsabnahmetermin! Stecken Sie zudem ein Abnahmeprotokoll, einen Stift, einen Fotoapparat oder ein Handy, eine Taschenlampe und einen Zollstock ein.
 

Denken Sie dran, dass bei der Wohnungsabnahme das Ausschlussprinzip herrscht. Das bedeutet: Nur die Schäden, die in Ihrem Protokoll vermerkt sind, können Sie auch hinterher vom Mieter ersetzt verlangen!