TÜV

Stichworte zu diesem Thema

Die 3 Buchstaben stehen für Technischer Überwachungsverein. Beispielsweise beim Aufzug ist nach § 1 Abs. 2 Nr. 2 Betriebssicherheitsverordnung vorgeschrieben, dass der TÜV einmal im Jahr zur Sicherheitsprüfung vorbeikommt. Solche Kosten sind - jedenfalls, wenn sie regelmäßig entstehen - umlagefähig.

Wichtig zu wissen: Den Blitzableiter müssen Sie alle 6 Jahre kontrollieren lassen. Die Kosten dürfen Sie aber nur umlegen, wenn Sie dies extra unter Sonstige Kosten so vereinbart haben. Gleiches gilt beispielsweise für das regelmäßige Prüfen beim Flüssiggastank.

zurück zu: Trockenheizen
weiter mit: Umbauter Raum

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.