Preisgebundener Wohnraum

Von preisgebundem Wohnraum spricht man, wenn Ihre Wohnung öffentlich gefördert wurde oder Sie diese steuerbegünstigt errichtet haben und sich als Gegenleistung für einen bestimmten Zeitraum einer Preisbindung unterworfen haben.

Für solche Wohnungen gelten andere, teilweise strengere Regeln, wenn es um die Betriebskosten-Abrechnung geht.

zurück zu: Prämienrückvergütung
weiter mit: Prüffrist

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.