Nachzahlung, vorbehaltlose

Stichworte zu diesem Thema

Zahlt Ihr Mieter vorbehaltlos sein Saldo aus der Betriebskosten-Abrechnung, so liegt darin kein deklaratorisches Schuldanerkenntnis.

Das bedeutet: Sie können Ihre Abrechnung trotz ausbezahltem Guthaben bzw. vom Mieter nachbezahlten Betriebskosten noch zu Ihren Gunsten ändern, wenn Sie z. B. feststellen, dass Sie ver­gessen haben, bestimmte Kosten umzulegen (BGH, Urteil v. 12.01.2011, VIII ZR 296/09). Das gilt aber nur bis zum Ablauf der Abrechnungsfrist! Danach können und müssen Sie Ihre Abrechnung zwar noch korrigieren, wenn der Mieter darauf besteht, nachfordern können Sie aber nichts mehr!

zurück zu: Mülltonne, zusätzliche
weiter mit: Nachzahlungsfrist

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.