Energieeinsparverordnung

Stichworte zu diesem Thema

Die Energieeinsparverordnung hat die Wärmeschutzverordnung abgelöst. Kernstück dieser Verordnung ist unter anderem die Einführung des Energiepasses und der Austausch von alten Heizkesseln, die vor dem 01.10.1978 in Betrieb genommen wurden.

Wichtig: Die neuste Änderung trat am 01.10.2009 in Kraft. Sie wirkt sich jedoch nicht unmittelbar auf die Umlage der Betriebskosten aus, sondern regelt viele technischen Maßnahmen zum Ein­sparen von Energie wie z. B. ­Wärmedämmung von Geschossdecken.

zurück zu: Energieausweis
weiter mit: EnEV

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.