Transparente Wärmedämmung

Lexikon: Wärmedämmung muss nicht immer lichtundurchlässig sein. Es gibt auch durchsichtige Materialien, die dennoch einen hohen Effekt haben.

Kurzbezeichnung TWD, sie besteht aus lichtdurchlässigen (transluzenten) oder durchsichtigen (transparenten) Platten aus z. B. Kunststoffschaum, lichtdurchlässiger Mineralfaser, Polycarbonat, Silikatglas. Die Wirkung der TWD besteht im Verbund einer hohen Wärmedämmung mit einem hohen Energiedurchfluss der Solarstrahlung.

zurück zu: Tragwerk

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.