Spanplatte

Aus Holzspänen oder verholzten Rohstoffen mit Kunstharz als Bindemittel (ggf. wasserfest) verleimte, unter Druck hergestellte Platte, als Bau- und Möbelplatte ohne Absperrfurnier in den Dicken bis ca. 30 mm, als Möbelplatte mit Absperrfurnier oder Beschichtung bis ca. 25 mm, als Fußboden- und Deckenplatte von ca. 40-100 mm Dicke, als Ein-, Zwei-, Drei- oder Vielschichtplatte. Neues Produkt: OSB-Platte aus großen Flachspänen mit hoher Formstabilität.

zurück zu: Spannweite

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.