Spannbeton

Vorgespannter Stahlbeton, der durch Spannen der Bewehrung vor Einbringen des Betons und Entlastung nach dessen Erhärtung Druckspannungen erhält, die die Zugspannungen aus späteren Belastungen teilweise ausgleichen oder aufheben. Spannbeton ermöglicht gegenüber nicht vorgespanntem Stahlbeton kleinere Querschnitte, damit geringeres Gewicht, größere Spannweiten, Rissfreiheit und eine Stahlersparnis.

zurück zu: Spaltriemchen

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.