Shed

Sheddach. Dachform vornehmlich im Industriebau als Reihung von einzelnen, im Querschnitt giebel- oder sägezahnförmigen Bauteilen (Sheds). Die Sheds werden zur Belichtung darunter liegender Räume ein- oder zweiseitig verglast ( Dachform).

zurück zu: Setzung
weiter mit: Sicherheitsbeleuchtung

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.