Schutzleiter

Leiter, der nicht zum Betriebsstromkreis gehörende leitfähige Anlageteile verbindet, und zum Anschluss von Schutzeinrichtungen. Der Schutzleiter dient zum Ableiten der Fehlerströme. Als Schutzleiter gelten außer dafür vorgesehene separate Leiter auch alle Konstruktionselemente wie Rohre, Stahlarmierungen usw.

zurück zu: Schutzestrich
weiter mit: Schwalbenschwanz

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.