Schalung

1. Flächige oder räumliche Anordnung von z.B. Holztafeln (Schaltafeln) Brettern, Stahlblech, Kunststoffelementen zur Formgebung und Abstützung von Betonbauteilen bis zur Erhärtung des Betons. Die Schalungsfläche selbst wird durch ein Schalungsgerüst getragen. 2. Wand- oder Deckenverkleidung aus Brettern. 3. Unterlage für Dachdeckungen (z.B. Schiefer, Blech, Dachpappe) aus Brettern.

zurück zu: Schallschutzglas
weiter mit: Schalungsöl

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.