Panikbeleuchtung

Eine von Einzelbatterien, einer Zentralbatterie oder einem Notstromaggregat gespeiste, vom öffentlichen Stromnetz unabhängige Beleuchtungsinstallation, die nach Vorschrift für Aufenthaltsräume und Rettungswege bestimmter Gebäude bzw. Nutzungen vorgeschrieben ist. Sie brennt ständig oder schaltet sich bei Ausfall der netzabhängigen Beleuchtung selbsttätig ein.

zurück zu: Paneel
weiter mit: Panikverschluss

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.