Naturstein

Natürlich entstandenes Gestein. Erstarrungsgesteine wie z.B. Granit, Porphyr, Diorit, Gabbro, Diabas, Trachyt, Basalt besitzen hohe Druckfestigkeiten und sind sehr wetterbeständig. Schichtgesteine (Sediment-, Ablagerungsgestein) wie z.B. kieselige Gesteine (Quarzit, Sandstein), Kalkgestein (Muschelkalk, Kalkschiefer, Travertin, Marmor), Tongestein (Tonschiefer, Dachschiefer) haben im Allgemeinen geringere Druckfestigkeiten als die Erstarrungsgesteine, sind deshalb leichter als diese zu bearbeiten. Natursteine finden Verwendung für z.B. Natursteinmauerwerk, Bodenplatten, Verkleidungen, Verblendungen, Treppenstufen, Fensterbänke.

zurück zu: Nassdach
weiter mit: Natursteinmauerwerk

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.