Mörtel

Gemisch aus Zuschlagstoff (Sand), Bindemittel (Kalk, Gips, Zement), Wasser und ggf. Zusatzstoffen, das an der Luft erhärtet und zum Verbinden von Mauersteinen, Verlegen von Platten und Fliesen und Verputzen von Wänden und Decken verwendet wird.


zurück zu: Mönch und Nonne
weiter mit: Mörtelgruppe

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.