Holzschutzmittel

Imprägnierungsmittel zum Schutz des Holzes gegen Fäule, Insektenfraß und Feuer. Die vorbeugende Behandlung von Bauholz mit Holzschutzmittel ist in DIN-Vorschriften festgelegt.

zurück zu: Holzschindel
weiter mit: Holzskelettbau

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.