Hohlkörperdecke

Deckenbauart, bei der entsprechend geformte Hohlblock-, Lochziegelsteine oder dgl. als Schalungskörper einer Stahlbetonrippendecke dienen und als Putzträger in der Decke verbleiben oder als Ausfachung einer Stahlbetonfertigbalkendecke zwischen Fertigträgern verlegt werden.

zurück zu: Hohlkehle
weiter mit: Hohlpfanne

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.