Grundwasserwanne

Ausführung der im Grundwasser befindlichen Umschließungsbauteile eines Bauwerkes in wasserundurchlässigem Beton bzw. Anordnung einer äußeren Wanne aus Stahlbeton/Mauerwerk und einer Abdichtungsschicht zwischen ihr und dem zu schützenden Bauteil.

zurück zu: Grundwasserhaltung
weiter mit: Gruppenschaltung

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.