Draht-Verbund-Sicherheitsglas

Den Einbruch verhindern. Dafür gibt es das Draht-Verbund-Sicherheitsglas. Und außerdem kann daran oft auch gleich eine Alarmanlage angeschlossen werden.

Stahlfaden-Verbund-Sicherheitsglas. Verbund-Sicherheitsglas mit einer Einbettung von dünnen Stahldrähten bzw. Stahlfäden in die Verbund-Zwischenschicht in paralleler Anordnung oder rechtwinklig oder diagonal gekreuzt. Bei einbruchhemmendem Verbund- Sicherheitsglas mit Alarm-Drahteinlage erhalten feine Kupfer- oder Bronzedrähte einen Stromanschluss.

zurück zu: Dränrohr
weiter mit: Drahtglas

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.