Dachpappe

Dachdeckungsstoff, bestehend aus mit Bitumen oder Teer getränkter Rohfilzpappe, die beiderseitig mit Bitumen bzw. Teer überzogen und mit einer Oberschicht aus Mineralstoffen (z.B. Sand, Splitt) versehen ist.

zurück zu: Dachneigung
weiter mit: Dachpfette

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.