Blasenbildung

1. Bei einer Dachdichtung durch Dampfdruck unter der Dachhaut sich bildende Blasen, die bei mechanischer Beanspruchung der Dachhaut oder durch Spannungen leicht zu Undichtigkeiten führen können. Blasenbildung tritt meistens infolge fehlerhafter Bestimmung und Planung des Dachaufbaues oder mangelhafter Ausführung insbesondere der Dampfsperre auf. 2. Durch feuchten Untergrund verursachte Blasen in einer Beschichtung (z.B. Anstrich).

zurück zu: Blähton
weiter mit: Blaufäule

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.