Beizen

1. Färben von Holz mit Holzbeize (Farbholzextrakt) zur Farbgebung und der Betonung der Maserung (Struktur) des Holzes. 2. Reinigen metallischer Oberflächen mit chemischen Lösungen z.B. von Oxydschichten.

zurück zu: Begehbar
weiter mit: Bekiesung

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.