Abtrag

1. Entfernung von Bodenmassen (Erdreich) durch Abschieben oder Ausheben. 2. Abbrechen eines Bauteiles Schicht um Schicht (z.B. gemauerte Wand).

zurück zu: Absteifung
weiter mit: Abtreppung

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.