Abbinden

  1. Verfestigung eines Mörtels oder Betons durch die chemische Reaktion zwischen Bindemittel und Wasser, bestehend aus den Phasen Erstarren und Erhärten.
  2. Bezeichnung für das zimmermannsmäßige Bearbeiten von Bauholz für eine Dach-, Fachwerkkonstruktion oder dgl.

weiter mit: Abbindezeit

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.