Donnerstag, 04.09.2008 | Autor: heihec, Foto: © Pitopia, Harald Richter, 2006

Kostenlose Vertragsmuster für Bauverträge

Foto: © Pitopia, Harald Richter, 2006
Stichworte zu diesem Thema
News: Nachdem der Bundesgerichtshof einzelne Klauseln der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen Teil B für unwirksam erklärte, entwickelte der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) gemeinsam mit der Eigentümerschutz-Gemeinschaft Haus & Grund zwei Bauvertragsmuster.

Haus & Grund-Präsident Dr. Rolf Kornemann sagte anlässlich der Vertragsvorstellung: "Mit diesen Verträgen stehen Anbietern und Nachfragern von Bauleistungen erstmals zwei ausgewogene und rechtssichere Verträge zur Verfügung."

ZDB-Präsident Dr. Hans-Hartwig Loewenstein empfahl den ZDB-Meisterbetrieben und Bauunternehmen, diese Musterverträge zu verwenden. "Diese Verträge werden für mehr Sicherheit und gegenseitiges Vertrauen beim Bauen sorgen", sagte Loewenstein.

Inhalte der kostenlosen Bauverträge

Die zwei Bauvertragsmuster sind ab sofort kostenlos bei ZDB-Meisterbetrieben, in Haus & Grund-Ortsvereinen und im Internet zu erhalten.

Der eine Bauvertrag ist für die Beauftragung von Handwerkerleistungen, wie beispielsweise Zimmererarbeiten, Fassadenarbeiten oder Fliesenarbeiten vorgesehen.

Der andere Vertrag ist ein Einfamilienhaus-Bauvertrag für die Beauftragung eines Bauunternehmens mit der Errichtung eines Einfamilienhauses auf dem Grundstück des Eigentümers entwickelt worden. Zu beiden Verträgen gehören ausführliche Informationen, die wichtige Tipps zum Ausfüllen der Verträge geben.

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.