Dienstag, 14.07.2009 | Autor: heihec, Foto: © Pitopia, Harald Richter, 2006

Sicher in den Sommerurlaub

Foto: © Pitopia, Harald Richter, 2006
News: Alle zwei Minuten wird in Deutschland eingebrochen und vor allem in den Sommerferien herrscht Hochsaison bei den Langfingern. Deshalb rät die Eigentümerschutz-Gemeinschaft Haus & Grund Deutschland, das Haus oder die Wohnung in der Urlaubszeit vor Einbrechern zu schützen.

Die Koffer sind gepackt, denn der Sommerurlaub steht an. Doch vor der Abreise sollte das Haus und die Wohnung effektiv vor Einbrechern geschützt werden, so die Eigentümerschutz-Gemeinschaft Haus & Grund Deutschland in einer Pressemitteilung.

Mit wenig Geld Einbrecher abschrecken

Um den Anschein zu erwecken, dass sich Personen im Haus befinden, sollten Freunde oder Nachbarn regelmäßig den Briefkasten leeren. Zudem sollten mit Hilfe von Zeitschaltuhren Rollläden betätigt und Lampen an- und ausgeschaltet werden. Wertsachen sind während der Abwesenheit sicherer im Tresor oder im Bankschließfach aufgehoben. Eine vor der Abreise erstellte Liste der Wertsachen kann, wenn es doch zu einem Einbruch kommt, bei der Regulierung des Schadens helfen. Zudem sollte vor der Abreise sicher gestellt werden, ob alle Fenster geschlossen sind und die Haustüre richtig abgeschlossen ist.

Ratsam ist es natürlich, langfristig in die Sicherheitstechnik, wie beispielsweise einbruchhemmende Türen und Fenster sowie elektronische Sicherheitssysteme des eigenen Hauses oder der eigenen Wohnung zu investieren.

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.