Dienstag, 09.09.2008 | Autor: heihec, Foto: © Pitopia, Harald Richter, 2007

Kunstvolle Akzente auf dem Hausdach

Foto: © Pitopia, Harald Richter, 2007
News: Tierische Dachfiguren oder Schieferornamente dienen nicht nur als optischer Blickfang, sondern verleihen dem Hausdach eine ganz persönliche Note. Dabei erzählt jedes Motiv seien eigene Geschichte.

"Die individuelle Motiv-Wahl unterstreicht die Persönlichkeit der Hausbewohner und verkörpert dabei oftmals eine besondere Symbolik", verraten die Experten von dach.de. Ob aus Ton oder Schiefer - die Auswahl an schmucken Dachfiguren und -mustern ist aktuell so groß wie nie.

Tonfiguren mit besonderer Symbolik

Besonders Beliebt bei Hauseigentümern sind Tierfiguren aus Ton. Doch die naturgetreu nachgebildeten Tonfiguren bestechen nicht nur durch ästhetische sondern dienen auch noch als Glücksbringer. So verkörpert ein prachtvoller Hengst auf dem First Stärke und Freiheit, die geschickte Katze bewacht Haus und Bewohner mit sicherer Bewegung, der listige Fuchs hat alles sicher im Blick und der Hahn schützt angeblich vor Feuer.

Dachfiguren nicht die einzige reizvolle Gestaltungsidee

"Auch kunstvolle Schieferornamente setzen das Hausdach und vor allem die Giebel gekonnt in Szene", so die dach.de-Experten. Angefangen bei dekorativen Schmuckbändern über Blumenranken bis hin zu Bildmotiven aus Sagen oder Märchen reicht die Palette an Inszenierungsmöglichkeiten mit Hilfe von Schiefersteinen. Der Kreativität sind mit dem hochwertigen Sedimentgestein Schiefer so gut wie keine Grenzen gesetzt.

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.