Mittwoch, 17.06.2009 | Autor: heihec

Adieu Provinz, hallo Großstadt

Stichworte zu diesem Thema
News:: Der Wohntrend geht zur Großstadt. Nach einer Umfrage des Immobilienportals Immowelt.de ziehen vier von zehn Kleinstadt- und Dorfbewohner den Umzug in eine Großstadt in Betracht.

Für 41 Prozent aller Kleinstädter und Landbewohner ist das Leben in einer Großstadt eine echte Alternative. Eine solche Ortsveränderung können sich 29 Prozent prinzipiell vorstellen. Für weitere sieben Prozent ist ein Umzug in ein paar Jahren denkbar. Fünf Prozent der befragten Bewohner von Kleinstädten und Dörfern sind bereits dabei, ihre Kartons zu packen. So lautet das Ergebnis einer Studie von Immowelt.de.

Gründe für den Großstadttrend

Die wichtigsten Gründe für den Umzug in die Großstadt sind Freizeitgestaltung (62 Prozent) und Shoppingmöglichkeiten (50 Prozent). Aber auch in Sachen Schule und Kindergarten kann die Großstadt besser punkten: Zehn Prozent der Befragten würden in die Großstadt ziehen, weil sie dort auf eine bessere Kinderbetreuung zurückgreifen könnten. Als triftigen Grund für einen Umzug betrachten 16 Prozent die großstädtische Vielfalt bei den Schulen. Von den 1.345 zufällig befragten Personen ziehen nur 13 Prozent wegen einem Job in die Stadt.

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.